3.9. Bremen liest!

3.9. Bremen liest!

Freitag, 3. September, 18 Uhr
Bremen liest! 4. Lange Literaturnacht
Lesungen aus Bilderbüchern, Kuriositäten und Krimis

 

Bei der 4. Langen Literaturnacht „Bremen liest!“ lesen Autorinnen und Autoren über die ganze Stadt verteilt aus Romanen, Krimis, Kinderbüchern, Kurzgeschichten, Lyrik und Spoken Word-Texten – in zwanzig Buchhandlungen und Bibliotheken sowie auf fünf Open-Air-Bühnen. Auf dieser literarischen Tour durch die Stadt zeigt sich die Vielfalt der Bremer Literaturszene. Seien Sie dabei, wenn die ganze Hansestadt einen Abend lang im Zeichen des Vorlesens steht!

Das „Bremen liest!“-Programm bei Open Space Domshof:

18 Uhr
Florian Müller: Musikalisches Bilderbuchkino
Johanna Lindemann: Bilderbuch-Lesung

19.30 Uhr
Hans-Martin Sänger: Diverse satirisch-absurde Kurztexte
Andreas Mundt: „Der vergessliche Fisch“ (skurrile Erzählung)
Jan Ischke: „Tod. Mord. Sport“ (Krimi)

21.15 Uhr
Bas Böttcher: Poetry Slam

Moderation: Sebastian Butte (SlammerFilet)